Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Exkursion – 25 Jahre Museum für Sepulkralkultur in Kassel: Hausbesuch beim Sensenmann

21. Oktober, 9:00 - 18:00

€30,

„Es gibt zwei entscheidende Impulse für die Fortentwicklung der Kultur: Die Liebe – und den Tod!“
[www.sepulkralmuseum.de]

Dem Tod in all seinen Facetten widmet sich das 1992 eröffnete Museum für Sepulkralkultur in Kassel. Die Dauerausstellung zeigt kulturhistorische und zeitgenössische Zeugnisse der Bestattungs-, Friedhofs- und Trauerkultur im deutschsprachigen Raum vom Mittelalter bis heute.

Enthaltene Leistungen: Reisebustransfer GÖ – KS – GÖ (jeweils ab / bis Goldgraben), Eintritt und Museumsführung. Mittagsimbiss bitte selbst mitbringen! Alternativ Besuch des Restaurants „Falada“ in der benachbarten GrimmWelt (ca. 250 m Fußweg). Nachmittag zur freien Verfügung, Rückfahrt um 17:00 Uhr ab Sepulkralmuseum.

Optional (nicht im Preis enthalten!): Besuch der GrimmWelt am Nachmittag [www.grimmwelt.de]
Ein öffentlicher Rundgang findet samstags von 15:00 – 16:00 Uhr statt.
Zusatz-Kosten: € 5,- / Person zzgl. Eintritt (€ 10,- / € 7,- ermäßigt)

Foto: Pixabay

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
9:00 - 18:00
Eintritt:
€30,
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://freiealtenarbeitgoettingen.de

Veranstalter

Freie Altenarbeit Göttingen
Telefon:
0551.43606
E-Mail:
info@f-a-g.de
Webseite:
http://freiealtenarbeitgoettingen.de

Veranstaltungsort

Museum für Sepulkralkultur
Weinbergstraße 25-27
Kassel, Hessen 34117 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0561.918930
Webseite:
www.sepulkralmuseum.de